B 33 Kinzigtal - dreistreifiger Ausbau zwischen der Nordumgehung Gengenbach und der Anschlussstelle Gengenbach-Süd

​Die Bundesrepublik Deutschland beabsichtigt den dreistreifigen Ausbau der Bundesstraße 33 (B 33) zwischen der Nordumgehung von Gengenbach (Anschlussstelle Gengenbach-Nord) und der Anschlussstelle Gengenbach-Süd (Kreuzung B 33/ L 99 / K 5333) auf einer Gesamtlänge von 4,390 km. Die bestehende B 33 wird dabei um einen weiteren Fahrsteifen erweitert, der abschnittsweise abwechselnd in eine Fahrrichtung genutzt werden kann. An den Anschlussstellen werden die Ein- und Ausfädlungsstreifen verlängert. Wirtschaftswege werden aufgrund der Verbreiterung der Straße teilweise neu hergestellt bzw. angepasst. Nachdem zunächst der Anbau der zusätzlichen Fahrspur in westliche Richtung geplant war, ist jetzt ein Ausbau in Richtung Kinzig vorgesehen. Dieser ist neben weiteren kleineren Änderungen Gegenstand der zweiten Auslegung und Anhörung.

Weitere Informationen

Letzte Änderung:
23.04.2018
Veröffentlichungsdatum:
23.04.2018
Kategorien:
Zeitraum:
01.01.2016 - 23.04.2018
Schlagwörter:
B33
Gengenbach
Kinzigtal

Informationen zu Webseiten der Vorhabenträger

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um Bewertungen abgeben zu können.

Dieses Vorhaben kommentieren

Neueste Kommentare

jkjkj
foo bar